Info

Wiesenflimmern - Zurück zu den Wurzeln

Ein lauer Sommerabend.
Gras unter den Füßen.
Vögel zwitschern.
Es duftet nach Leckereien.
Ein Saxophon ertönt.
Die Grillen zirpen im Takt.
Die Leinwand flimmert.
Fiktionen, Animationen, Dokumentationen.
Kritisch, innovativ, witzig.
Menschen reden, diskutieren, denken.
Auf der Streuobstwiese.

Wiesenflimmern.

Inklusion & Streuobstwiese

Um unserem Motto „Zurück zu den Wurzeln“ gerecht zu werden, möchten wir als Wiesenflimmern-Team ein Projekt anstoßen, das die Filmnacht überdauert und hoffentlich tiefe Wurzeln in unserer Stadt schlägt. Zusammen mit unseren Partnern von antonius Netzwerk Mensch und der Rhöner Apfelinitiative wollen wir auf dem Frauenberg eine inklusive Streuobstwiese anlegen, die als kleine Oase in unserer Stadt Begegnung von Mensch und Natur ermöglicht. Geplant sind neben der Pflanzung verschiedener Bäume (vor allem die alten noch wirklich leckeren und gesunden Sorten) unter anderem auch der Bau von Insektenhotels in den antonius-Werkstätten und das Anbringen verschiedener Nisthilfen und Infotafeln. Ermöglicht werden soll dieses Projekt durch die gespendeten Eintrittsgelder und durch unsere Aktion „Genießen für die Streuobstwiese“. Aus dem Verkaufserlös der regionalen Leckereien unserer Filmnacht fließen 10% direkt in unser Biotop .

Anfahrt

Am Eichenstrauch 6

Niederrode, 36041 Fulda